Über Uns

LaNaturel identifiziert sich mit dem Vertrauen in die Kraft der Natur.

Viele Menschen denken, dass sie auf synthetische Chemikalien nicht verzichten können, da diese Chemikalien den kosmetischen Produkten ein überragendes Ergebnis geben würden und sie dafür keine Alternative sehen. Sie sind so fest davon überzeugt, dass sie nach Anwendung gar nicht nach einer natürlichen Alternative suchen oder gar darüber nachdenken. Das Ergebnis: Die Gesundheit der Menschen wird angegriffen, Krankheiten nehmen zu. Wenn unser wertvollstes Vermögen unsere Gesundheit ist und trotzdem unser Alltag umgeben von Chemikalien ist, ist dies völlig widersprüchlich.

DDT war vor Jahren das populärste Insektizid in der Landwirtschaft. Die Nutzung des DDT ist seit Jahren untersagt, jedoch tragen 35-40-jährige Menschen die Schäden, die durch DDT hervorgerufen sind, heute noch. Das kommt daher, dass diese Chemikalie seine Wirkung nicht verliert. Da sich die Überreste in den Zellen anhäufen, können diese vom Körper ein Leben lang nicht ausgestoßen werden.

Gravierend ist die Übermittlung der Krankheit von der Muttermilch an den Säugling und die Folgeschäden über weitere Generationen. Betroffen davon sind am meisten die Leber, die Eierstöcke und das Gehirn. Doch wie wurde dieser Giftstoff jahrelang unkontrolliert zu einem der beliebtesten Zusatzstoffe der Kosmetik?

Laut einem Zeitungsbericht „In dem Labor von Campaign for Safe Cosmetics in Amerika wurden mit Versuchsergebnissen bewiesen, dass die Marke Johnson&Johnson in ihren Kindershampoos krebserregende Stoffe beinhaltet. Campaign for Safe Cosmetics hat 48 Produkte von 22 Firmen auf 1,4 Dioxin und 28 Produkte auf Formaldehyd getestet. Von diesen enthielten 17 Stück 1,4 Dioxin und Formaldehyd. In Japan und Schweden ist die Verwendung von Formaldehyd in Baby-Produkten unzulässig und in der EU der Stoff 1,4 Dioxid verboten.“

Wie zu sehen verwenden auch heutzutage die größten Unternehmen der Welt wagemutig viele riskante Chemikalien. Dieser Zustand erklärt die Frage, wie DDT vor Jahren immer beliebter wurde und von jeglichen Firmen gängig verwendet wurde. In dieser Entwicklung der modernen Welt ist die Mission von LaNaturel, den Menschen, die nur von chemischen Zusatzstoffen umgeben sind, behilflich zu sein, ihre Gesundheit zu schützen. Denn LaNaturel bietet jedem natürliche Alternativen und bestrebt ein gesünderes Leben. Am bedeutsamsten jedoch ist hierbei ohne Zusatzstoffe gewissenhaft zu arbeiten.